fbpx

Angebote für Sie

Wie wir Ihnen weiterhelfen können

Social Recruiting mit SCHEHLIUM

Mit unserer EBSP-Methode offene Stellen in kurzer Zeit besetzen

Social Recruiting, genauer gesagt Social Profiling, ist eine neue und innovative Form des Recruitings, die Ihnen ermöglicht, mittels Social Media auf Ihr Stellenangebot aufmerksam zu machen.
In 4 Schritten zur erfolgreichen Social Recruiting Kampagne
Schritt 1

Individuelle Planung
der Strategie

Schritt 2

Bewerberprofil und Wunschansprache definieren

Schritt 3

Kreative Umsetzung durch Expertenteams

Schritt 4

Laufende Optimierung der Kampagne

In der heutigen Zeit des akuten Fachkräftemangels wird es immer schwerer, wirklich geeignetes Personal im ausreichenden Umfang zu finden. Leider kratzen die meisten Recruiting-Maßnahmen bis heute nur an der Oberfläche des Marktes. Viel größer ist das Potenzial, wenn auch latent unzufriedene Fachkräfte mit Wechselwunsch angesprochen werden – Dann lässt sich ein vermeintlich leergefegter Markt in einen unschlagbaren Wettbewerbsvorteil verwandeln. 

Hier setzt das Social Recruiting an: Prinzipiell wechselwillige Fachkräfte, die sich allerdings nicht aktiv über neue Jobangebote informieren, spricht man am Besten dort an, wo sie sich alltäglich aufhalten: In den sozialen Medien. Dort lassen sich mittels KI-Algorithmen gezielt genau die Menschen herausfiltern, die auf ihr Stellenprofil zutreffen und vielleicht genau auf Ihre Präsenz gewartet haben.

Diese ausgewählte Zielgruppe wird über bezahltes Online-Marketing gezielt mit Inhalten bespielt, die eine wertebasierte Bindung zu Ihrem Unternehmen aufbauen und zu einer Bewerbung anregen.

Wenn diese Bewerbung bei Ihrem Unternehmen erfolgen soll, muss sie für den Kandidaten so einfach wie möglich sein. Dazu dienen nahtlose Bewerbungsprozesse, bei denen sich potenzielle Bewerber direkt aufgehoben fühlen, ohne sich stundenlang mit Dokumenten wie Lebensläufen und Anschreiben beschäftigen zu müssen.

Wenige Klicks reichen aus, und schon landet die Bewerbung ohne Stress für Bewerber oder Unternehmen in Ihrem Postfach – und alle für Sie wichtigen Qualifikationen sind bereits beantwortet.

Arbeitgeber-Marke

langfristig etablieren

Employer Branding mit SCHEHLIUM

In 4 Schritten zum individuellen Employer Branding

Schritt 1

Bestimmung der Werte des Unternehmens

Schritt 2

Definition der Zielgruppe

Schritt 3

Auswahl der Kommunikationskanäle

Employer Branding wird für viele Unternehmen immer wichtiger. Je größer die Konkurrenz um qualifizierte Fachkräfte wird, desto eher versuchen Unternehmen, Bewerber durch gelebte Corporate Culture, Benefits und ein exzellentes Arbeitsklima von der eigenen Firma zu überzeugen. Besonders in Bereichen des Fachkräftemangels wie der IT ist daher der Ansatz einer Employer Branding Kampagne besonders spannend

Eine starke Arbeitgebermarke hat gleich zwei positive Effekte auf das Recruiting: Erstens macht sie andere Recruiting-Methoden um einiges effektiver und hat damit eine verstärkende Wirkung. Zweitens: Wird Employer Branding richtig betrieben, kann sich daraus eine Quelle für „Sogmarketing“ ergeben: Ohne weitere Maßnahmen und durch reine Sichtbarkeit können Bewerber angezogen werden, wenn das Image stimmt.

Maßnahmen zum Employer Branding gibt es viele, doch verbunden mit dem Social Recruiting und unseren Ansätzen entsteht in der Zusammenarbeit auf Wunsch ein Hybrid-Modell aus Employer Branding Kampagne und Social Recruiting Kampagne.

Wie sieht eine Employer Branding Kampagne aus?

Eine Employer Branding Kampagne ist meist grundsätzlich folgendermaßen aufgebaut: Zunächst müssen Werte und klare Merkmale des Unternehmens analysiert und definiert werden (Employer Value Proposition), welche nach außen kommuniziert werden sollen. In Kombination mit der Zielgruppenbestimmung ergeben sich Arten und Kanäle der Kommunikation (z.B soziale Medien, Webportale, Events etc.) – Diese Grundbausteine setzen wir als Employer Branding Agentur dann technisch und grafisch um.

In 30 Sekunden zu Ihrem Rückruf

Bitte beachten Sie: Rein physisch ist es uns nicht möglich mehr als eine Hand voll Kunden zu betreuen und gleichzeitig starke Ergebnisse zu liefern, das heißt offene Stellen binnen kürzester Zeit zu besetzen.

Unsere Dienstleistung ist stark nachgefragt. Um mit uns zusammenzuarbeiten, ist eine Bewerbung notwendig. In einem Gratis Rückruf finden wir heraus, ob und wie wir Ihnen bei der Besetzung Ihrer offenen Stellen helfen können.